deZent

deZent immer mindestens einen Schritt voraus.

Seminarverwaltung für Kammern

Zahlreiche Industrie- und Handelskammern bieten in Bildungszentren Seminare und  Vorbereitungslehrgänge zu den gesetzlich normierten IHK-Prüfungen an. In diesen Fällen tritt die IHK-Weiterbildung als Bildungsträger auf.

Unsere Seminarverwaltung ermöglicht zeitsparende Planung und effiziente Durchführung und Abrechnung von Lehrgängen, Seminaren und anderen Bildungsveranstaltungen.

Veranstaltungs-Stammdaten werden erfasst und gepflegt, Ansprechpartner (intern und extern) und Veranstaltungsorte werden zugeordnet und Zahlungspläne erstellt. Damit sind alle Daten für eine spätere automatisierte Fakturierung verfügbar.

Außerdem können Personen zu einer Veranstaltung angemeldet oder Reservierungen  geschaltet werden. Eine „Ampel-Anzeige“ zeigt, ob eine Person Teilnehmer oder Interessent ist, auf der Warteliste steht oder bereits abgemeldet ist. Auch Überbelegungen der Veranstaltung werden angezeigt, bei Bedarf erfolgt eine Umbuchung.
deZent setzt bei der Korrespondenz auf einen Informationsaustausch ohne Medienbrüche. So sind verschiedene Office-Systeme angebunden, u.a. MS-Office oder OpenOffice. Natürlich  können Sie alle bereits erstellten Briefvorlagen auch weiterhin verwenden. Neue Briefe können erstellt und vom Sachbearbeiter anderen zur Verfügung gestellt werden.

Selektionen und die Erstellung von Serienbriefen vereinfachen sich durch die Erstellung von Adresskreisen. So können Personengruppen übergreifend informiert werden.

Im übrigen finden Sie mehr Informationen rechts in unserer deZent-Broschüre, die Sie online durchblättern oder herunterladen können. Wir schicken sie Ihnen auch gerne zu, wenn Sie lieber Papier in Händen halten.

deZent blättern

Blättern Sie online durch unsere Printbroschüre zum Produkt deZent.
(Es öffnet sich ein neues Fenster)